Qr-Code verwenden

So einfach ist das

Januar 2019

Der QR-Code kann direkt mit der Kamerafunktion des Telefons gescannt werden. Separate QR-Apps sind nicht mehr erforderlich. Der ideale Weg, um den Gast auf den GuestCompass zu verweisen oder ihn an bestimmte Seiten zu senden. Wie Zimmerservice oder Frühstücksinformationen.

 

Scannen Sie den QR-Code mit dem iPhone

Öffnen Sie die Kamerafunktion des Telefons und zielen Sie auf den QR-Code. Am oberen Bildschirmrand wird ein blauer Balken mit dem Link angezeigt. Klicken Sie darauf. Ein Beispiel finden Sie im Video unten.

Scannen Sie den QR-Code mit Android

Halten Sie die Home-Taste gedrückt und klicken Sie auf das Kamerasymbol. Zielen Sie auf den QR-Code und tippen Sie auf den QR-Code auf dem Kamerabildschirm. Ein Beispiel finden Sie im folgenden Film.

Google Lens für Android

Wenn Sie das Google Lens-Symbol nach dem Drücken der Home-Taste auf dem Android-Handy nicht sofort erhalten, klicken Sie auf die 4 Punkte unten. Danach erscheint das Google-Objektivsymbol.

2019, das Jahr der QR-Codes

Sie greifen nach Ihrem Telefon, scannen einen QR-Code und geben einen Code ein. Einige Sekunden später ist die Zahlung abgeschlossen. So läuft es im Lescluze Chip Shop in Antwerpen, aber es ist kein Wunder, dass dies bei Ihnen nicht sofort Anerkennung hervorruft. Belgier verwenden regelmäßig QR-Code-Zahlungen, während die Niederländer mit ihnen nicht sehr vertraut sind. Das wird sich in diesem Jahr ändern, erwarten Fachleute.

In den Niederlanden verwenden wir den QR-Code bereits für Bordkarten, Krankenhäuser, öffentliche Verkehrsmittel (z. B. gemeinsame Fahrräder) und Online-Banking. Aber wir haben unsere Debitkarte für Zahlungen in Geschäften. Heutzutage können alle Smartphones QR-Codes „in Echtzeit“ scannen, was bedeutet, dass Spezialisten in den Niederlanden auch eine Zukunft für den QR-Code als Zahlungsmethode sehen.

Lesen Sie den gesamten Artikel unten: