Marjolein van der Kaay zoekt het uit

Marjolein-Messgeräte :

Wird das Hotel im Jahr 2025 noch einen Zimmerplan verwenden?

“Nein; Laut Untersuchungen von GuestCompass können Sie Hotelgäste digital und online besser und schneller informieren. “

Spalte Juni 2020

Auf jeden Fall hat dieser Herr eine gute Anwendung für den Raumordner gefunden. Aber das ist natürlich wirklich nicht möglich. Also geh und leg es in den Müll. Oder… hat der Raumordner noch eine Zukunft? GuestCompass wird es herausfinden.

Unsere Beobachtungen

Schlagen Sie einfach den WLAN-Code nach, prüfen Sie, ob die Bar bereits geöffnet ist, und konsultieren Sie das Menü für diesen Abend. Informationen, die sich im Raumordner befinden, heutzutage aber zunehmend auch digital und online auf dem Bildschirm verfügbar sind. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Hotelgast es sich zuerst ansieht. Diese Informationen sind aktuell und sofort praktisch zu verwenden. Hast du ein schönes Menü gesehen? Reservieren Sie sofort einen Tisch im Restaurant. Es kann so einfach sein, # gut arrangiert.

Vor- und Nachteile des Raumordners

Natürlich ist ein Raumordner klar, kann jederzeit eingesehen werden und ist daher einfach zu bedienen. Das sagt auch alles. Mit einer Zimmermappe können Ihre Hotelgäste nicht sofort den Zimmerservice bestellen oder einen Tisch im Restaurant reservieren (hier geht Ihr zusätzlicher Verkaufsmoment hin ☹). Es ist und bleibt ein Bündel Papier. Ein Bundle, das Sie bei jeder Änderung ersetzen müssen. Und das ist eine zeitaufwändige und kostspielige Aufgabe, insbesondere wenn Sie viele Räume haben.

Vor- und Nachteile des Raumordners

Natürlich ist ein Raumordner klar, kann jederzeit eingesehen werden und ist daher einfach zu bedienen. Das sagt auch alles. Mit einer Zimmermappe können Ihre Hotelgäste nicht sofort den Zimmerservice bestellen oder einen Tisch im Restaurant reservieren (hier geht Ihr zusätzlicher Verkaufsmoment hin ☹). Es ist und bleibt ein Bündel Papier. Ein Bundle, das Sie bei jeder Änderung ersetzen müssen. Und das ist eine zeitaufwändige und kostspielige Aufgabe, insbesondere wenn Sie viele Räume haben.

Unsere Visionen

Nur aufgrund der finanziellen Kosten und der Umweltaspekte des Papierverbrauchs ist in Hotels kein Platz mehr für den traditionellen Zimmerordner. Auch im wahrsten Sinne des Wortes. Hotelzimmer sind heutzutage elegant und minimalistisch eingerichtet. Ein Raumordner passt nicht mehr dazu. Nur wenn der Druck eine Ergänzung zu den digitalen Informationen ist, kommunizieren die Hotels mit ihren Gästen über das Papier. Zum Beispiel, um eine Aktion rund um die Feiertage anzukündigen.

 

Welche Trends sehen wir?

Wir sehen auch eine Zunahme der Bereitstellung digitaler Informationen in Hotels außerhalb der Niederlande. Hotels kommunizieren zunehmend über Tablets oder das eigene „Gerät“ des Gastes. Dort finden die Gäste alle Hoteleinrichtungen, Tipps zur Umgebung und können gleichzeitig die Beleuchtung, Temperatur und Musik in ihrem Zimmer steuern. Wenn sie spezielle Wünsche haben, geben sie diese auch über das Tablet an die Rezeption weiter.

“ Bestaat de kamermap nog im Jahr 2025 “.
Was sagt unser Panel?

Wenn es nach Hotelfachleuten geht, verschwindet der Zimmerordner. „Wir sehen eine Verlagerung zu Online-Informationen. Sie können es einfach anpassen und sind daher immer auf dem neuesten Stand “, sagte eines unserer Panelmitglieder.

Der Raumordner verschwindet. Information und Kommunikation sind digital und online schneller und besser. Über verschiedene Online-Dienste können Gäste jederzeit nachschlagen, was sie wissen möchten, und ihre persönlichen Wünsche und Vorlieben angeben.

Das bedeutet weniger Papierverbrauch, weniger Druckkosten und mehr (persönlicher) Service für die Kunden: 3x Gewinn!

Mehr über unser Panel

Zusammen mit einer Gruppe von sieben verschiedenen Hotelexperten erkunden wir die Hotelannehmlichkeiten der Zukunft. Darüber hinaus haben wir 482 Hotelgäste in den Niederlanden und in Belgien nach ihrer Meinung zu diesen Einrichtungen gefragt.

ÄHNLICHE NEUIGKEITEN


Wird das Hotelzimmer 2025 noch einen Fernseher haben?

Wird das Hotelzimmer 2025 noch einen Fernseher haben?

Ja, aber die Art und Weise, wie Hotels Zimmerservice anbieten, ändert sich. Was sich ändern wird, können Sie hier in der GästeKompass-Umfrage nachlesen.

Wird das Hotel (das Zimmer) im Jahr 2025 noch ein Bügeleisen und -brett haben?

Wird das Hotel (das Zimmer) im Jahr 2025 noch ein Bügeleisen und -brett haben?

Ja, vermutlich. Geschäftsreisende wollen knitterfreie Kleidung und bügeln am liebsten selbst. Dies geht aus einer Recherche von GuestCompass hervor.

Wird das Hotelzimmer im Jahr 2025 noch eine Minibar haben?

Wird das Hotelzimmer im Jahr 2025 noch eine Minibar haben?

Ja, aber der Inhalt ändert sich. Aus der Forschung von GuestCompass zeigt, dass die Minibar entweder leer oder mit den "richtigen" Produkten gefüllt sein muss. Sie können hier lesen, was sie sind.